Arbeitsplatz
caritas

Der Caritasverband Brilon e.V. sucht für die Mutter-Kind-Klinik Talitha in Bad Wildungen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Pflegefachfrau / -mann

mit einem Beschäftigungsumfang von 20 Std. / Woche

Die Mutter-Kind-Klinik Talitha gehört zu dem Fachbereich Mutter-Kind-Kliniken. Die Mutter–Kind–Klinik ist in Bad Wildungen im Kreis Waldeck – Frankenberg und führt jeweils dreiwöchige Vorsorge- und Rehabilitationsmaßnahmen für Mütter und Kinder durch. Die Gesamtkapazität beläuft sich auf ca. 84 Betten, davon 35 Frauen und 49 Kinder im Alter von 0,6 bis 12 Jahren. Unser Therapieansatz ist ganzheitlich orientiert.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • die medizinisch-pflegerische Versorgung der Frauen und Kinder.
  • die Vorbereitung und Unterstützung der Anfangs- und Abschlussuntersuchungen sowie der Sprechstunde.
  • die Vorbereitung und Verabreichung von verordneten Medikamenten.
  • die Desinfektion nach Hygieneplan.
  • die Dokumentation der medizinischen Versorgung und die Weiterleitung derInformationen bei der Übergabe und bei Bedarf an die anderen Abteilungen der Klinik.
  • die Gewährleistung der Ansprechbarkeit für die Klientinnen.
  • die Koordination von den erforderlichen Belangen für einen erfolgreichen Start in dieRehabilitationsmaßnahme.
  • der Austausch mit der Klinikleitung, den Ärzten und dem interdisziplinären Team.

Sie bringen mit:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zum/ zur exam. Gesundheits- und Krankenpfleger*in, Kinderkrankenpfleger*schwester
  • Bereitschaft zur Übernahme aller Dienste (Früh-/ Spät- und Nachtbereitschaft)
  • selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • die Fähigkeit, sich neben der medizinischen Versorgung auch auf die psychischeUnterstützung unserer Patienten einzulassen
  • einschlägige Berufserfahrung
  • Kommunikationsfähigkeit, Einfühlungsvermögen und Teamfähigkeit
  • Kreativität und Einsatzfreude
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • positive Einstellung zu den Zielsetzungen der Caritas

Wir bieten Ihnen:

  • Mitarbeit in einem starken Sozialunternehmen
  • Zukunftsperspektive bei einem verlässlichen Dienstgeber
  • Personalentwicklung durch Fort- und Weiterbildung
  • familienfreundliche Unternehmenskultur
  • attraktive, tarifgebundene Vergütung
  • lohnende betriebliche Altersversorgung
  • Zahlung einer Inflationsausgleichsprämie, 1500,- € bei Vollzeitbeschäftigung im Jahr 2024
  • Gestaltung von Lebensarbeitszeit durch Zeitwertkonten
  • Gesundheitsförderung im EGYM WELLPASS Netzwerk und E-Bike Leasing

Der Einsatzort ist Bad Wildungen. Telefonische Auskünfte über das Aufgabengebiet erhalten Sie bei Helena Graß (Tel. 05621 / 700 - 109).

Sie sind interessiert? Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 21.04.2024.

Zurück zur Jobbörse E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung